Sozialpolitische Interessenvertretung

Auf bundes- und landespolitischer Ebene verschaffen wir den Interessen unserer Mitglieder Gehör und nehmen Einfluss auf die Sozial- und Gesellschaftspolitik, um die Ursachen von sozialer Ungerechtigkeit und Benachteiligung zu beseitigen. Der Sozialverband Deutschland hat bereits in der Vergangenheit maßgeblich zur Schaffung und Ausgestaltung der sozialen Sicherungssysteme beigetragen.

Rat und Unterstützung im Sozialrecht

Wir beraten unsere Mitglieder über ihre sozialen Rechte und helfen durch den Dschungel der Bürokratie, beispielsweise bei Antragstellungen. Bevollmächtigte des SoVD vertreten, soweit zulässig, Mitglieder vor den Sozialverwaltungen und vor den Sozialgerichten.

Information

Unsere monatlich erscheinende, kostenlose Mitgliederzeitung informiert Sie über die aktuelle sozialpolitische Entwicklung sowie Neuigkeiten aus dem Verbandsleben und gibt zahlreiche Gesundheits- und Servicetipps. Zudem geben wir Fachbroschüren zu speziellen Themen heraus, beispielsweise Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung oder barrierefreies Bauen.

Erholung

Dafür stehen Ihnen weitgehend barrierefreie Erholungszentren in landschaftlich schöner Umgebung zur Verfügung. Mitglieder und ihre Angehörigen können dort zu günstigen Konditionen kuren und Urlaub machen. Z. B. das speziell für ältere und behinderte Menschen ausgerichtete Erholungszentrum in Büsum oder auch das ebenfalls behindertengerechte "Hotel Mondial" am Kurfürstendamm in Berlin bietet Mitgliedern günstige Angebote.

Freizeitprogramm

Unsere Orts- und Kreisverbände organisieren vor Ort ein vielseitiges Freizeitprogramm. Tagesausflüge und Urlaubsreisen, Kaffeenachmittage, Informationsveranstaltungen oder Tanz- und Kegelabende sorgen für Abwechslung, unser Motto: "Gemeinsam statt einsam"